DaF im Grundschulalter

Foto (c) Miriam Gil
Foto (c) Miriam Gil

Viele meiner Freunde haben Kinder im Grundschulalter und vor einiger Zeit habe ich angefangen Kindergeschichten zu schreiben, -sie in erster Line zu illustrieren.  

 

Im Sommer 2018 vermittelte mich mein Arbeitgeber „PET-Sprachen“ am Isartor in den Privathaushalt einer,  ganz frisch in München angekommenen, chilenischen Familie und ich habe dort über drei Monate hinweg zwei Mädchen (6 und 8 Jahre alt) täglich für 120 Minuten in der deutschen Sprache unterrichtet. Bei der Kleinen ging es hauptsächlich darum sie für die erste Klasse in Deutschland vorzubereiten, bei der größeren Schwester einen guten Start in die dritte Klasse einer deutschsprachigen Grundschule zu gewährleisten.  

 

Im Sommer 2019 habe ich vier Monate lang bei der Inneren Mission München unbegleitete, jugendliche Flüchtlingskinder beschult und „alphabetisiert“, -hier haben wir auch leichte Sachaufgaben gelöst und ein wenig gerechnet, einen sommerlichen Ausflug in den Englischen Garten gemacht und zusammen Gesellschaftsspiele gespielt.    

 

Ich kann selbst ein bisschen zeichnen, kann mir gut vorstellen bei den Hausaufgaben zu helfen und bin in Absprache mit der jeweiligen Klassenleitung für unterschiedlichste Aktivitäten im sportlichen und kreativem Bereich offen.

 

Besonders für die an dieser Stelle angesprochene Zielgruppe muss hier erst einmal viel, wenn nicht sogar Alles sehr neu sein.

 

Wie spannend!

 

Ich meine relativ fit am PC zu sein, - ich schreibe und male aber auch gerne an eine Tafel, bzw. ein Whiteboard.

 

In der Vergangenheit habe ich sogar einmal einen Lesetext für die Grundschule selbst geschrieben und illustriert. 

Lesetext_Grundschule
Gil_Vorschau Grundschule DaF 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.2 KB
Krebs (c) Miriam Gil
Krebs (c) Miriam Gil